Grüner Malabar-Pfeffer

ab: 7,90 

Unreif geernteter Pfeffer aus Brasilien mit milder Schärfe und frischen, krautigen Aromen

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Grüner Malabar-Pfeffer

Grüner Pfeffer wird unreif geerntet, wenn die Schärfe noch mild ist und die Aromen jung, frisch und eher krautig-grün sind. Meistens wird Grünpfeffer leider in einer Lake flüssig konserviert, weil das einfacher und billiger ist, aber die Lake ändert auch die frischen Aromen. Wenn man grünen Pfeffer aber aufwändig und vorsichtig trocknet, bleibt das echte Aroma erhalten und man kann die Körner problemlos in der Mühle oder im Mörser mahlen. Unser Grünpfeffer stammt aus der Malabar-Region in Indien, woher die aromatischsten Pfeffer stammen. Die Aromatik eines Grünpfeffers passt gut zu Salaten, Gemüse und milden Gerichten, aber auch zu Käse oder Tomaten. Auch grob gemahlen in einer sahnigen Sauce zu Fleisch ein Gedicht.

 

Füllmenge: 64g

Nach oben