Madagaskar-Pfeffer

ab: 9,90 

Blumige, fruchtige und warm-holzige Aromen zu Gemüse oder Fisch, zu Indisch oder Karibisch.

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Madagaskar-Pfeffer

Die kleinen Früchte eines nur auf Madagaskar beheimateten, wild wachsenden Baumes reifen nur außen an den Astenden, die im jeweiligen Jahr neu gewachsen sind. Da die Bäume bis zu 20 Meter hoch werden, macht das die Ernte zu einer mühevollen Arbeit, die aber wegen des einzigartigen Aromas lohnt. Auf Madagaskar nennt man die Frucht Voatsiperifery. Der Madagaskar-Pfeffer, der botanisch nicht zu den Pfeffern zählt, hat eine pfeffrige Schärfe und einen hohen Anteil ätherischer Öle. Die überraschend blumigen, fruchtigen und warm-holzigen Aromen passen gut in sommerliche Gerichte, zu Gemüse oder Fisch. Er harmoniert gut mit Gerichten der indischen, arabischen oder karibischen Küche, kann aber auch wunderbar ein Lammfilet veredeln. Wir importieren unseren Voatsiperifery selbst.

 

Füllmenge: 60g